Juli 2016

Middleware-Architekturen im Wandel

By |Juli 19th, 2016|

Der Markt im Bereich Middleware und Applikationdevelopment in Bezug auf Backendarchitekturen ist im Wandel. Durch Cloudanbieter wie Amazon oder Google haben Techniken wie Virtualisierung und Linux-Container deutliche Marktanteile gewonnen. Themen wie Microservices bringen neue Ansätze, um die Verwaltung von Middleware Applikation zu vereinfachen. Im Folgenden werden drei mögliche Middleware-Architekturen vorgestellt und verglichen.

Der Artikel Middleware-Architekturen im Wandel erschien auf esentri AG - Oracle Gold Partner.

Kommentare deaktiviert für Middleware-Architekturen im Wandel

Juni 2016

Application Builder Cloud Service – Anwendungsentwicklung im Browser

By |Juni 7th, 2016|

In Juni 2016 hat Oracle den sogenannten Application Builder Cloud Service (ABCS) für alle verfügbar gestellt. Damit lassen sich moderne, responsive Web-Apps direkt im Browser per “Drag & Drop” entwickeln. Die Datenanbindung erfolgt über REST APIs ( z.B. auch an eine Datenbank). Die resultierenden Web-Apps basieren auf der Oracle JET – Technologie. Wir haben sogleich mal ausprobiert, wie sich der Application Builder verhält und eine einfache Web-App gebaut. Nachfolgend ist ein Screenshot der Entwicklungsumgebung zu sehen: Einfache Formularstrecken mit Ein- und Ausgabemasken sowie Tabellen mit integrierter Sortier- und Suchfunktion lassen sich mit wenigen Klicks ohne tiefgründigem Entwicklungsknowhow erstellen. Erst bei komplexerer Ablaufsteuerung oder -logik kann an definierten Stellen JavaScript-Code hinzugefügt werden. Die Entwicklungsumgebung bzw. GUI-Designer verhält sich sehr “smooth” – es sind kaum Verzögerungen wahrnehmbar. Klasse! Für den Knowhow-Austausch existiert bereits eine Community und ein YouTube-Kanal. Unter https://cloud.oracle.com/ApplicationBuilder gibt es einen Free-Trial. Weitere Informationen Demo by enpit: Entwicklung mit Application Builder Cloud Service (ABCS) (aus ADF Spotlight Websession) Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Home Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) YouTube Channel Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Community Forum Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Tutorial 1 (Getting Started) Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Tutorial 2 (Editing Applications) Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Tutorial 3 (Staging und Publishing)

Kommentare deaktiviert für Application Builder Cloud Service – Anwendungsentwicklung im Browser

Application Builder Cloud Service – Anwendungsentwicklung im Browser

By |Juni 7th, 2016|

In Juni 2016 hat Oracle den sogenannten Application Builder Cloud Service (ABCS) für alle verfügbar gestellt. Damit lassen sich moderne, responsive Web-Apps direkt im Browser per “Drag & Drop” entwickeln. Die Datenanbindung erfolgt über REST APIs ( z.B. auch an eine Datenbank). Die resultierenden Web-Apps basieren auf der Oracle JET – Technologie. Wir haben sogleich mal ausprobiert, wie sich der Application Builder verhält und eine einfache Web-App gebaut. Nachfolgend ist ein Screenshot der Entwicklungsumgebung zu sehen: Einfache Formularstrecken mit Ein- und Ausgabemasken sowie Tabellen mit integrierter Sortier- und Suchfunktion lassen sich mit wenigen Klicks ohne tiefgründigem Entwicklungsknowhow erstellen. Erst bei komplexerer Ablaufsteuerung oder -logik kann an definierten Stellen JavaScript-Code hinzugefügt werden. Die Entwicklungsumgebung bzw. GUI-Designer verhält sich sehr “smooth” – es sind kaum Verzögerungen wahrnehmbar. Klasse! Für den Knowhow-Austausch existiert bereits eine Community und ein YouTube-Kanal. Unter https://cloud.oracle.com/ApplicationBuilder gibt es einen Free-Trial. Weitere Informationen Demo by enpit: Entwicklung mit Application Builder Cloud Service (ABCS) (aus ADF Spotlight Websession) Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Home Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) YouTube Channel Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Community Forum Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Tutorial 1 (Getting Started) Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Tutorial 2 (Editing Applications) Oracle Application Builder Cloud Service (ABCS) Tutorial 3 (Staging und Publishing)

Kommentare deaktiviert für Application Builder Cloud Service – Anwendungsentwicklung im Browser

März 2016

DOAG DevCamp 2016 – Diskutieren. Lernen. Lachen

By |März 9th, 2016|

Offener Ideenaustausch und die Diskussion aktueller Entwicklungstrends standen bei der dritten Auflage des DOAG DevCamp 2016 auf dem Programm. Bei der Auswahl der Location bewiesen die Organisatoren auch dieses Jahr ein gutes Händchen. Das Kameha Grand Hotel lieferte einen ansprechenden Rahmen für das BarCamp-Format und auch der Ausklang in der Rheinalm bot ein anregendes Klima zum Netzwerken. Mit seiner Impulskeynote “Development in der Cloud Ära” eröffnete Andreas Koop (enpit) gleich nach der Begrüßung das diesjährige DevCamp. Sie war der Startschuss für ein aktives BarCamp mit vielen offenen und spannenden Diskussionen zwischen den Teilgebern. Begleitet wurde das BarCamp-Format durch mehrere gesetzte Vorträge mit anschließenden praktischen Workshops/Hands-On zu Oracle JET und Cloud-Themen (Developer Cloud Service und Mobile Cloud Service). In der Session “Scrum skalieren” lieferte Christian Kunzmann (enpit) ausreichend Gesprächsstoff für eine Diskussionsrunde zum Thema agile Methodiken. Mit der Impulssession “Resistance Is Futile !” leitete Sascha Wolter auf amüsante und veranschaulichende Weise in das Thema IoT ein. Das “Internet der Dinge” nimmt rasant an Fahrt auf, der Widerstand ist zwecklos. Neben klassischen Themen wie ADF und Forms wurden auch neue Tools, Cloud, Node.Js beleuchtet. Während sich ADF Interessierte zum neuen Template “Cloud User Experience RDK” austauschten, stellte Oracle Produktmanager Geertjan Wielenga die NetBeans-Erweiterung zur JET-Entwicklung “Smart Tools für Oracle JET” vor. Die Vielfalt, aber vor allem die Offenheit der Diskussionen zeichneten das Event aus. In unseren Augen war das DOAG DevCamp 2016 in seiner dritten Auflage ein voller Erfolg. Mit viel Freude haben wir das Event als Sponsor begleitet und freuen uns schon auf die nächste Auflage.

Kommentare deaktiviert für DOAG DevCamp 2016 – Diskutieren. Lernen. Lachen

September 2015

Die 100. ADF Spotlight Edition mit Ulrich Gerkmann-Bartels – Modernisierung in Zeiten wie diesen

By |September 30th, 2015|

Am 18.09.2015 hatte  Ulrich Gerkmann-Bartels die Ehre, die Jubiläumsausgabe der ADF Spotlight Session zum Thema “Modernisierung in Zeiten wie diesen”  vor zu tragen. Technische Komplexität und der steigende fachliche Druck der Digitalen Transformation verändert  IT Systeme immer schneller und dramatischer. In seinem Beitrag erklärt Ulrich Gerkmann-Bartels seine Sichtweise und Einfüsse auf Modernisierungsvorhaben.  An Hand eines Fallbeispiels erklärt der enpit Experte den Teilnehmern der 100. ADF Spotlight Ausgabe auch Begriffe wie Cloud, DevOps oder Microservices und liefert hierzu Einsichten, Antworten und Lösungsansätze. Als Enterprise Architekt berichtet er von diversen Herausforderungen der “modernen Zeit” und gewährt den Teilnehmern der Spotlight Session einen Einblick in ein Projekt einer öffentlichen Trägerschaft. Hierbei wurde eine Oracle ADF basierte Lösung in nur zehn Monaten realisiert. Diese Lösung ist ein Teil einer übergreifenden fachlichen und technischen Portalstrategie und führte das Projekt bei einem Wettbewerb auf den 1. Platz! Wer die Live-Ausgabe der 100. Spotlight Session verpasst hat und einige “Einsichten” in wichtige Aspekte der “Modernisierung in Zeiten wie diesen” erhalten möchte, sollte sich jetzt unbedingt den Mitschnitt anschauen. Sie haben auch Modernisierungspläne ? Gerne können Sie uns unkompliziert ansprechen oder treffen Sie unsere Experten persönlich auf der DOAG 2015 – auf dem Stand 130 der scope alliance.  

Kommentare deaktiviert für Die 100. ADF Spotlight Edition mit Ulrich Gerkmann-Bartels – Modernisierung in Zeiten wie diesen

Juni 2014

AMIS Oracle Enterprise to Mobility Conference Review – ADF goes mobile/tablet first

By |Juni 6th, 2014|

Vom Mi, 21.05. -23.05.2014 fand bei AMIS in den Niederlanden eine 3-tägige Oracle ADF Konferenz unter dem Motto „Enterprise to Mobility“ statt. Mit ca. 60 Teilnehmern war der Kongress sehr gut besucht.  Ulrich Gerkmann-Bartels und ich haben uns die Chance nicht entgehen lassen und haben an der Konferenz ebenfalls teilgenommen. Namhafte Experten und Oracle ADF / Mobile Produktmanager waren anwesend, um die aktuellsten Entwicklungen um das Framework vorzustellen und aufzuzeigen, wie Unternehmen zunehmend in der Mobility-Strategie unterstützt werden können. Gestartet wurde mit einem kurzen Vortrag über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Oracle ADF. Dabei ist schnell klar, wir alle warten gespannt auf das in Kürze erwartete ADF 12.1.3.  Frank Nimphius geht noch weiter in die Zukunft und gibt Aussichten auf ADF 12.1.4. Es wird sowohl für Mobile- als auch Web-Anwendungen geeignet sein. Das Thema “Mobile” dominierte auch den weiteren Tagesverlauf: wie kann ADF mit Tabletts abgestimmt werden, Enterprise Mobile Herausforderungen und die fehlenden Ressourcen um iOS / Anwendungen zu entwickeln.      Der zweiten Tag startete mit einem Vortrag über Oracle Mobile Security Strategien – mit dem Fokus auf „Blitzer Akquisition“ und „Applikation Container“. Der zweite Teil des Tages zeigte auf sehr unterhaltsame Art und Weise die Umsetzung von Simplified UI mit ADF Faces. Außerdem gab es ein “Deep-Dive” von Chris Muir zum Thema ADF BC-Anwendungsmodul Pooling. Der letzte Tag stand im Zeichen von  „ADF Programing Best Practices“, Diagnose, Testing und Performancemonitoring.  Zum Abschluss der Konferenz gab es noch einen Vortrag von Aino Andriessen zum Thema „Continuous Delivery and ADF“. Insgesamt war es eine gelungen Veranstaltung mit aktuellen und vertiefenden Informationen zu ADF und Mobility im Enterprise. Weitere Informationen sowie den kompletten Live-Blog könnten Sie den nachfolgenden Seiten entnehmen: Live Blog – AMIS Oracle Enterprise Mobility conference (21-23 May 2014), en ADF EMG XML Custom DataControl presentation by Richard Olrichs und Wilfred van der Deijl Signup for update Oracle Simplified UI Book

Kommentare deaktiviert für AMIS Oracle Enterprise to Mobility Conference Review – ADF goes mobile/tablet first

März 2014

Optimierung der Recruitingprozesse zum Festpreis mit Oracle Taleo

By |März 6th, 2014|

Gemeinsam mit der STRIM Unternehmensgruppe, unserem Partner für moderne HR- und Recruitingprozesse, optimieren und implementieren wir Oracle Taleo oder Fusion HCM-Lösungen in Ihrem Unternehmen und steigern so die Effizienz Ihrer Sourcingprozesse.

The post Optimierung der Recruitingprozesse zum Festpreis mit Oracle Taleo appeared first on esentri AG.

Kommentare deaktiviert für Optimierung der Recruitingprozesse zum Festpreis mit Oracle Taleo