Januar 2018

In der netzwoche: Integration für digitales Business

By |Januar 26th, 2018|

Business und IT rücken immer näher zusammen. Die Anforderungen nach mehr Agilität, schneller Umsetzung, kosteneffizientem Vorgehen und Offenheit führen häufig zum Bruch mit bestehenden Vorgehensweisen. Der Artikel In der netzwoche: Integration für digi...

Kommentare deaktiviert für In der netzwoche: Integration für digitales Business

In der netzwoche: Integration für digitales Business

By |Januar 26th, 2018|

Business und IT rücken immer näher zusammen. Die Anforderungen nach mehr Agilität, schneller Umsetzung, kosteneffizientem Vorgehen und Offenheit führen häufig zum Bruch mit bestehenden Vorgehensweisen. Der Artikel In der netzwoche: Integration für digi...

Kommentare deaktiviert für In der netzwoche: Integration für digitales Business

„Blockchain besitzt das Potenzial zahlreiche neue Geschäftsmodelle zu schaffen“

By |Januar 18th, 2018|

Ingo Sobik, Jahrgang 1992 und Leiter der Next Generation Community, wird am 30. Januar 2018 in Hamburg beim DOAG 2018 DevCamp mit als Akteur an Bord sein. Im Interview gibt er Auskunft zum brandaktuellen Thema „Blockchain“, das er auch beim DevCamp ver...

Kommentare deaktiviert für „Blockchain besitzt das Potenzial zahlreiche neue Geschäftsmodelle zu schaffen“

„Blockchain besitzt das Potenzial zahlreiche neue Geschäftsmodelle zu schaffen“

By |Januar 18th, 2018|

Ingo Sobik, Jahrgang 1992 und Leiter der Next Generation Community, wird am 30. Januar 2018 in Hamburg beim DOAG 2018 DevCamp mit als Akteur an Bord sein. Im Interview gibt er Auskunft zum brandaktuellen Thema „Blockchain“, das er auch beim DevCamp ver...

Kommentare deaktiviert für „Blockchain besitzt das Potenzial zahlreiche neue Geschäftsmodelle zu schaffen“

November 2017

Arbeite doch, wo du willst

By |November 13th, 2017|

Mein 2. Jahr als digitale Nomadin geht langsam zu Ende. Mit meinem Laptop habe ich viele Teile Nordenglands bereist, bin aber auch wieder dem Ruf Asiens gefolgt und war in Myanmar und Thailand. In Gesprächen mit "Locals" aber auch mit Freunden und Beka...

Kommentare deaktiviert für Arbeite doch, wo du willst

Juli 2017

Einfaches Digitales Vergessen: sensible Informationen einfach und sicher austauschen

By |Juli 3rd, 2017|

In der heutigen Wissensgesellschaft ist der sichere Austausch sensibler Informationen für Unternehmen von essentieller Bedeutung. Informationen zur Unternehmensstrategie, zu Projekten oder auch personenbezogene Informationen wie Bewerbungsunterlagen werden häufig digital ausgetauscht. Bei den derzeit eingesetzten Lösungen verliert der Sender jedoch die Kontrolle über seine sensiblen Informationen, sobald er sie weitergegeben hat. Hier setzt das Projekt „EDV – Einfaches Digitales Vergessen“ an, das neben dem sicheren Datenaustausch auch eine Lösung für das automatisierte Löschen von Daten entwickeln möchte. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert das EDV-Vorhaben. Die esentri AG ist Koordinator des Verbundprojekts, an dem weiterhin die CAS software AG und das Forschungszentrum Informatik sowie die Hochschule Pforzheim beteiligt sind.

Der Artikel Einfaches Digitales Vergessen: sensible Informationen einfach und sicher austauschen erschien auf esentri AG - Oracle Gold Partner.

Kommentare deaktiviert für Einfaches Digitales Vergessen: sensible Informationen einfach und sicher austauschen

Juni 2017

Elektromobilität für den Alltag optimieren

By |Juni 27th, 2017|

Einkaufen per Rad oder Car Sharing? Arbeitsweg mit der Bahn oder Mitfahrgelegenheit? Zum Hobby mit Taxi oder e-Bike? Jede Alltagsbeschäftigung kann ihrer eigenen Mobilitätsform bedürfen und machmal macht es Sinn, Termine zu verknüpfen. Wie das optimal klappt, könnte in Zukunft eine Mobilitätsapp individuell vorschlagen. Den Prototypen eines elektronischen Assistenten für Mobilitätskunden und weitere Werkzeuge für Anbieter von Mobiltätsangeboten hat das Projekt BiE nun vorgestellt.

Der Artikel Elektromobilität für den Alltag optimieren erschien auf esentri AG - Oracle Gold Partner.

Kommentare deaktiviert für Elektromobilität für den Alltag optimieren

Hello, Robot! Wie sich unsere Fähigkeiten in Zukunft ändern müssen

By |Juni 1st, 2017|

Höher, schneller, besser. Das Rad in der IT-Welt dreht sich rasant. Ich habe mich gefragt wie es eigentlich um unsere Fähigkeiten im Alltag und Beruf bestellt ist, wenn sich "da draussen" so viel ändert. Worauf kommt es in den nächsten Jahren an? Was müssen wir neu lernen, was können wir getrost vergessen? Nach einer kurzen Google-Recherche finde ich eine interessante Grafik, die die Entwicklung der wichtigsten Skills von 2015 und 2020 vergleicht. Das aktuelle Jahr eignet sich also gut für eine kleine Zwischenbilanz.

Der Artikel Hello, Robot! Wie sich unsere Fähigkeiten in Zukunft ändern müssen erschien auf esentri AG - Oracle Gold Partner.

Kommentare deaktiviert für Hello, Robot! Wie sich unsere Fähigkeiten in Zukunft ändern müssen

Mai 2017

Thinking Digital: diese drei Unternehmen machen es vor

By |Mai 24th, 2017|

Das futuristische Gebäude direkt am Fluss Tyne ist eigentlich ein Konzerthaus. Auch heute geht es im "The Sage" um Musik aber nur um Rande. Als Besucher der 10. Thinking Digital Konferenz befand ich mich letzte Woche auf einen spannenden Streifzug durch unsere digitale Zukunft und bekam viel Ungewöhnliches auf die Ohren. "Tinder for beards", Magie in der Customer Experience, Virtual Reality in der Kunst, die neusten Trends auf Twitter und wie man eine Marsmission plant, um nur ein paar Ausschnitte zu nennen. So vielfältig und bunt die Vorträge auch waren, drei Unternehmen sind mir bei der gezeigten Bandbreite besonders aufgefallen.

Der Artikel Thinking Digital: diese drei Unternehmen machen es vor erschien auf esentri AG - Oracle Gold Partner.

Kommentare deaktiviert für Thinking Digital: diese drei Unternehmen machen es vor

Thinking Digital: diese drei Unternehmen aus U.K. machen es vor

By |Mai 24th, 2017|

Das futuristische Gebäude direkt am Fluss Tyne ist eigentlich ein Konzerthaus. Auch heute geht es im "The Sage" um Musik aber nur um Rande. Als Besucher der 10. Thinking Digital Konferenz befand ich mich letzte Woche auf einen spannenden Streifzug durch unsere digitale Zukunft und bekam viel Ungewöhnliches auf die Ohren. "Tinder for beards", Magie in der Customer Experience, Virtual Reality in der Kunst, die neusten Trends auf Twitter und wie man eine Marsmission plant, um nur ein paar Ausschnitte zu nennen. So vielfältig und bunt die Vorträge auch waren, drei Unternehmen sind mir bei der gezeigten Bandbreite besonders aufgefallen.

Der Artikel Thinking Digital: diese drei Unternehmen aus U.K. machen es vor erschien auf esentri AG - Oracle Gold Partner.

Kommentare deaktiviert für Thinking Digital: diese drei Unternehmen aus U.K. machen es vor